Ms. Pac-Man [VCS]

Zu den wenigen noch heute spielbaren Atari 2600 (VCS) Games gehört ganz sicher auch Ms. Pac-Man. Der Vorgänger, Pac-Man, wurde 1982 auf dem VCS bekanntlich grottenschlecht umgesetzt und ging in die Analen der schlechtesten Arcade-Umsetzungen ever ein. Bei Ms. Pac-Man wurde dann alles richtig gemacht, so dass es wunderbar spielbar ist. Ich behaupte gar, vom Feeling her macht es auf dem VCS mehr Spass als auf allen neueren Umsetzungen davon. Ein einziges wirkliches Manko kann man benennen: die roten Geister sind nicht sonderlich gut erkennbar auf dem Bildschirm (die Hardware kam dazumal mit Pac-Man schon hart an ihre Grenzen :-)). Ansonsten packt das Spiel auch heute noch für eine High-Score jagd. Der Nachfolger, Pac-Man Jr., soll übrigens gar noch besser sein (hab ihn selber jedoch noch nie gespielt). Wertung: 8/10

mspmsp2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.